Party Poker macht gemeinsam Spaß

Der Name hält bei dieser Plattform, was er verspricht. Hier ist keiner alleine, sondern kann sich mit tausenden anderen Spielern beim Pokern vergnügen. Es handelt sich immer noch um einen der Top-Pokerplätze der Welt. Nach wie vor ist es vor allem basierend auf einer Software die man sich herunterladen muss. Nur in der New Jersey Variante kann man um echtes Geld spielen.

Bonus

Wie in allen Online-Kasinos üblich bekommt man auch bei Party Poker einen Bonus wenn man sich anmeldet. Das können bereits 100 Prozent sein, wenn man eine erste 50 Euro Einlage macht. Mit diesem Bonus bekommt man 8 Partypunkte für jeden Bonus-Dollar. Dieses Angebot verfällt aber nach 60 Tagen. Für jeden Dollar den man setzt oder für jeden Dollar den man für Turniergebühren spielt, bekommt man zwei Party Punkte. Weitere Bonusse werden aufgrund der Spielperformance vergeben. Wenn zum Beispiel ein Spieler mit einem Flush gewinnt, dann kann er an der Verlosung von 2500 teilnehmen, die es jeden Tag für Flush-Gewinner gibt. Wenn man am gleichen Tag nochmals einen Flush hat, dann kann man erneut an der Verlosung teilnehmen, hat also de facto zwei Verlosungstickets. Außerdem kann man Punkte bekommen, wenn man Party Poker an Freunde empfiehlt und diese sich daraufhin anmelden.

Spielerfahrung

Man kann nicht sagen, dass Party Poker keine Erfahrung hat. Die Firma wurde bereits 1997 gegründet, damals schon als Online Kasino. Bald konzentrierte man sich auf den Pokerbereich und Party Poker war zwischen 2003 und 2006 der größte Pokerraum der Welt. Nachdem man aus legalen Gründen (es gab neue Gesetze) die USA verlassen musste, gab es geringe Verluste. Die Plattform gilt aber heute noch als die Nummer Drei weltweit. Heute ist Party Poker aber wieder zurück in den USA. In New Jersey kann man hier mit echtem Geld spielen und sich auch für hochklassige Turniere qualifizieren. Hier kann es aber zur Verwirrung kommen weil die Webseite Änderungen der Sicherheitseinstellungen des Computers verlangt – angeblich um sicherzustellen, dass man sich tatsächlich in New Jersey befindet

Heute ist die Auswahl an Spielen fast grenzenlos, und aufgrund der weltweiten Verbreitung findet man immer wieder genügend aktive Pokertische. Immerhin ist die Seite in 14 verschiedenen Sprachen verfügbar. Es gibt eigens veranstaltete Turniere, aber auch die Sit and Go Turniere. Angeboten werden die üblichen Spiele, ganz vorne natürlich Texas Hold’Em (sowohl ohne Limits als auch mit Gesetzen Limit und Einsätzen), als auch Omaha und Omaha Hi-Low, 7-Card-Stud und 7-Card-Stud Hi-Lo. Heutzutage spielen Millionen Spieler an den Pokertischen, und manche Turniere werden auch im TV übertragen. Die Party Poker Million ist ein Turnier dass nach ersten Runden Online am Ende auf einem Kreuzfahrtschiff an echten Tischen ausgetragen wird.

Mobile Spielmöglichkeiten

Es ist schon eine Selbstverständlichkeit, dass es eine Pokerplattform auch für mobile Geräte verfügbar gibt. Heute sind Onlinekasinos eigentlich so programmiert, dass sie im Browser spielbar sind. Das macht sie auf fast allen Geräten spielbar, sei es ein Smartphone ein Tablet oder ein Computer. Es gibt keine Einschränkung an Funktionen, das Design wird lediglich den Bedürfnissen des Endgerätes angepasst. Bei Poker Party hat man sich allerdings für eine Softwarevariante entschieden. Wer aber mobil spielen will, kann sich auch die Party Poker App herunterladen, die es sowohl für Android als auch für iOs gibt. Auch hier gibt es keine Einschränkungen der Funktionen. Party Poker belohnt unter Umständen sogar Spieler mit einem Extrabonus für Benutzen der App oder eine Empfehlung an Freunde.

Kundendienst

Poker Party bietet eine umfangreiche Sammlung an häufig gestellten Fragen und entsprechenden Antworten an. Darüber hinaus kann man sich per Email an den Kundendienst wenden. Was sehr hilfreich ist sind die Seiten mit einer kleinen Pokerschule. Anfänger können hier erst einmal die Grundbegriffe und die Strategien des Pokerspiels erlernen. Ausserdem wird ausführlich erläutert, wie man die Software benutzt.